Schlagwort-Archive: Urheberrecht

Notensatz – Urheberrechts-Check

Mein Profi-Tipp zum Thema Urheberrecht

Bearbeitungsgenehmigung einholen

Sie möchten Noten aus urheberrechtlich geschützten Materialien erstellen lassen und Notengrafik bei Partitur XPress beauftragen?
Dann sollten Sie die Inhaber der Urheberrechte um ihre Erlaubnis bzw. gegebenenfalls um eine Bearbeitungsgenehmigung anfragen.

Weiterlesen

Advertisements

Partitur Xpress Notengrafik – Notensatz neue Arbeiten im Oktober/November 2014

Klemens Vereno
Fertigstellung des Oratoriums  „An versteinerter Schwelle“ – Lyrische Szenen nach Georg Trakl.

Die 7 Bilder des Oratoriums sind:
I – Der Herbst des Einsamen
II – Nachtlied
III – Verflucht, ihr dunklen Gifte
IV – Der Wahnsinn der großen Stadt
V – Ihr ehernen Zeiten
VI – Schmerzverzerrt und daseinsleer
VII – Heimkehr

Link zur Uraufführung

Stefan David Hummel
„Trakl-Inspriation“ – für Bassflöte und Harfe

Beide Werke sind aus Anlass des Trakl-Jahres 2014 entstanden, denn der Todestag von Georg Trakl jährt sich 2014 zum 100. Mal
Nacht der Komponisten 2014

Helmut Bieler
Fertigstellung des „Rondello“ für großes Orchester
Uraufführung am 15.3.2015
Städtische Musikschule Bayreuth: „Zeit für neue Musik“
Uraufführung eines neuen Orchesterwerks von Helmut Bieler, zu dessen 75. Geburtstag.
Richard-Wagner-Saal – Es spielen das Orchester und verschiedene Ensembles der Städtischen Musikschule Bayreuth
Leitung: Nicolaus Richter

Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901)
op. 129: Messe in A (Kyrie – Gloria – Credo – Sanctus – Benedictus – Agnus Dei) für Soli, 4-stimmigen gemischten Chor und Orgel
Bearbeitung: Josef Renner jun. (1868-1934) und P. Urban Stillhard OSB
gesetzt für den Stiftspfarrchor St. Augustin (Leitung P. Urban Stillhard OSB).

5 Lieder: „Meine Seele ist stille in dir“ – „Geh mit uns auf unserm Weg“ – „Mit dir geh ich alle meine Wege“ – „Lobe den Herrn, meine Seele“ – „Gott hat mir längst einen Engel gesandt“
Für das Seelsorgeamt der Erzdiözese Salzburg

„Flöte spielen – Spielbuch C“
Diese Sammlung enthält folgende Stücke:
„Oyfn Pripetshik“ – Klezmer von Mark Warshavsky
„Amargura“ – Tango von Carlos Gardel
„Improvisation“ op. 18/1 von Max Reger
„Abendlied“ op. 56/4 von Joachim Andersen
„Funny Folks“ – Ragtime March & Two-Step von William Conrad Polla
„Divertimento“ von Johann Philipp Eisel
„Berceuse“ von Isaac Albeniz
„Alla Turca“ aus der Klaviersonate KV 331 von Wolfgang Amadé Mozart
„Première Suite“ von Johann Martin Blochwitz
„Mazurka“ von Luise Adolpha LeBeau
„Träumerei“ aus den Kinderszenen op. 15 von Robert Schumann
„Klezmeron“ – Traditional (Jiddisch / Klezmer)
„Volver“ – Tango von Carlos Gardel
für den RICORDI-Verlag

Notensatz und Urheberrecht

Achtung, rechtliche Stolperfallen zum Thema Dienstleistung Notensatz, Notation und Transkription! Urheberrechte und Verlagsrechte müssen berücksichtigt werden.

Wer Notensatz von Arrangements oder Transkriptionen beauftragt muss dazu berechtigt sein und darf keine Urheberrechte der Komponisten sowie Vervielfältigungsrechte von Verlagen verletzen.

Weiterlesen

Thema Notengrafik – Musik von CD oder mp3 als Noten aufschreiben

Nicht alle musikalischen Werke sind auch als Noten erhältlich, denn nicht jeder Verlag druckt seine Verlagswerke als Noten.

Im Prinzip kann man jede Musik, die man hören kann, auch aufschreiben und mit einem guten Notengrafik Computerprogramm druckfähiges Notenmaterial für jede beliebige Besetzung daraus arrangieren.

Weiterlesen